HeaderBild HeaderBildMobile

Nachhaltigkeit braucht Profis

Ihre Karriere als

Junior Projektmanager (m/w)

Digitale Transformation

in Köln

Die INTERSEROH Dienstleistungs GmbH ist einer der führenden Umweltdienstleister mit Sitz in Köln. Als Komplettanbieter von Recyclingdienstleistungen bietet sie Industrie und Handel Serviceleistungen zur Rücknahme von Verkaufs- und Transportverpackungen, zum Produkt-Recycling, zur Pfand-Rücknahme, innovative Mehrweg- Transportverpackungen sowie Consulting- und Entsorgungsdienstleistungen von Standorten, Lagern und Filialen.

Worum geht's?

  • Sie identifizieren und priorisieren Verbesserungspotenziale zur permanenten Prozessoptimierung und -homogenisierung unseres Business Centers Recycle als Schnittstelle zwischen Fachbereich und Anwendungsentwicklung
  • Sie sind für die Aufnahme und Erfüllung von IT Anforderungen aus Sicht der Fachabteilung zuständig und stellen die Konsistenz von Prozessanforderungen und IT-Lösungen sicher
  • Sie fungieren als Schnittstelle und Mediator zwischen dem konzerninternen IT-Dienstleister und den Fachabteilungen des Business Centers Recycle
  • Sie betreuen Teilprozesse und sorgen für die Zusammenführung in ein modernes Gesamtprozessmodell
  • Sie wirken aktiv an Projekten zur digitalen Transformation mit, leiten interne Optimierungsprojekte und führen interdisziplinäre Projektteams
  • Sie führen fachliche Abnahmetests betrieblicher Anwendungssoftware durch, begleiten die operative Inbetriebnahme und beheben Prozessschwachstellen

Neugierig? Ihre Vorteile:

  • Sie schätzen flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit) mit der Möglichkeit von Home Office
  • Sie finden im Unternehmen flache Hierarchien vor und verfügen über einen hohen Gestaltungs- und Entscheidungsfreiraum
  • Sie arbeiten an Projekten und können kreative Lösungs- und Verbesserungsvorschläge jederzeit einbringen

Ihr Profil:

  • Sie haben Ihr Studium der Fachrichtung Informatik oder BWL mit Schwerpunkt Informatik oder Wirtschaftsinformatik erfolgreich abgeschlossen
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Demandmanagement und im Einsatz eines oder mehrerer ERP-Module
  • Sie sind geübt im Umgang mit Prozessmodellierungsmethoden, Prozessdokumentation sowie mit der Prozessperformancemessung und haben Erfahrungen im Schnittstellenmanagement
  • Sie zeichnen sich durch Ihr analytisches und konzeptionelles Denkvermögen aus und ergreifen gerne Eigeninitiative
  • Sie haben Freude daran, im Zuge einer Hands-on-Mentalität den kontinuierlichen Veränderungsprozess mitzugestalten
  • Sie beherrschen neben der deutschen Sprache ein verhandlungssicheres Englisch
Ansprechpartner
Code: 80698
Eintritt: sofort
Ort: Köln